Welche Aufgaben hat der Studierendenausschuss?

Die Interessen der Studierenden vertreten


Was heißt das konkret?

  • Kontaktpflege zur Hochschule selbst
  • Stellungnahmen gegenüber der Hochschule
  • Organisation von Veranstaltungen oder Angeboten für Studierende
  • Unterstützung bei der Bildung von Hochschul-Gruppen
  • Anregungen von KomilitonInnen mit einbringen
  • Einsatz außerhalb der Hochschule, um beispielsweise mit anderen Hochschulen für bessere Semestertickets zu kämpfen

Wer kann mitarbeiten?

Alle, die das möchten und an der Evangelischen Hochschule immatrikuliert sind. Der AStA ist in drei verschiedene Arbeitsbereiche unterteilt:

Wann trifft sich der Ausschuss? Was sind die Themen?

Treffen sind immer mittwochs während der Vorlesungszeit ab 13:15 im Raum P2. Zu Beginn wird gemeinsam Pizza gegessen, im Anschluss daran werden die Tagesordnungspunkte, die sich für den Termin ergeben haben besprochen. Tagesordnungspunkte können sein:

  • Finanzanträge
  • Neue Ideen, die es an der Hochschule noch nicht gibt
  • Diskussion von Verbesserungsvorschlägen zu Abläufen der Hochschule
  • Organisation von Veranstaltungen oder Angeboten

Alle Sitzungstermine findet ihr übersichtlich im Kalender.

Habe ich ein Stimmrecht?

Du darfst als SemestersprecherIn oder als Mitglied der Fachgruppe deines Studiengangs, des Fachbereichsrates  oder des Senats  an den Abstimmungen teilnehmen. Unabhängig davon kannst du dennoch jeder Zeit an neuen Ideen, an Stellungnahmen oder in einer anderen Form mitwirken.